Komodo-Warane


WaranIm ostindonesischen Archipel von Nusa Tenggara leben noch rund 1200 urzeitliche Riesenechsen, die berühmten Komodo-Drachen. Die Tiere können bis zu 3 Meter lang und bis zu 150 Kg schwer werden. Bester Ausgangspunkt für Beobachtungen ist die Insel Rinca, die auch von Labuanbajo auf Flores angefahren wird. Auf Rinca wurde bereits 1980 ein Nationalpark eingerichtet, in dem Führungen nur mit Rangern möglich sind.

RincaAus gutem Grunde: Die Wildhüter tragen einen großen Knüppel mit sich, der hungrige Warane auf Distanz halten soll. Zuletzt verschwand hier ein unvorsichtiger Tourist, von dem man nur noch die Sonnenbrille und den Fotoapparat fand.

Info: www.komodonationalpark.org, Bali & Nusa Tenggara: 100% Adrenalin

© GEPOSTET VON RALF FALBE 07/09

Advertisements


Kategorien:Asien

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: