Seidenstraße


Eine Rundreise durch Usbekistan mit interessanten Besichtigungen und Begegnungen bietet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund e. V. vom 5. bis 15. Oktober 2009 an.

Die Reisegruppe wird in Termez, Scharisabs, Buchara, Samarkand und schließlich der Hauptstadt Taschkent das zentralasiatische Land an der alten Seidenstraße entdecken. Verschiedene Kulturen, leuchtende Trachten, eine Vielfalt an Früchten, weiße Baumwollfelder und weite Wüsten wollen entdeckt werden. Neben den üblichen Stadtbesichtigungen richten die Reisenden einen intensiven Blick auf Mausoleen, Moscheen und buddhistische Tempelanlagen, um auch einen Einblick in die unterschiedlichen Religionen zu gewinnen.

Zum Programm zählen auch ein Essen in einer usbekischen Familie sowie ein Treffen mit Schülerinnen und Lehrerinnen einer Frauenkoranschule. Nähere Informationen und Anmeldungen unter der Rufnummer 0231-952096-0 oder unter www.ibb-d.de.

Quelle: Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund e. V. (IBB) Bornstraße 66 44145 Dortmund Tel: 0231-952096-0 http://www.ibb-d.de

Advertisements


Kategorien:Asien, Reisemarkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: