Brasilien – Trendziel 2011


Brasilien boomt ! Drei europäische Airlines werden Ihr Streckennetz nach Brasilien ausbauen.

Iberia nimmt im Februar 2011 Flüge in die Städte Fortaleza und Recife auf, die im Nordosten des Landes liegen. Iberia erwartet für Brasilien das stärkste Länderwachstum, denn der Verkehr nach Lateinamerika boomt regelrecht. Die Airline rechnet bereits im ersten Jahr für die neue Verbindung mit einem Aufkommen von 80.000 Passagieren. Ab dem 4. Juni 2011 bietet Alitalia drei Flüge pro Woche von Rom nach Rio de Janeiro an. Ein vierter Flug soll bereits einen Monat später folgen. Alitalia wird eine neue Maschine vom Typ Airbus A330 einsetzen, die auch über eine Premium-Economy-Class verfügt. Als Dritter im Bunde will British Airways ab dem 27.03.2011 sein Brasilien-Angebot ausbauen. Die täglichen Flüge nach Buenos Aires und Sao Paolo werden getrennt, statt wie bisher in Kombination durchgeführt.

Zu dieser Entwicklung passt der Eintritt der brasilianischen Fluggesellschaft TAM Airlines in die Star Alliance. Star Alliance legt deshalb einen Brasilien Airpass auf. Damit steht den Reisenden das gesamte innerbrasilianische Streckennetzt der TAM mit 45 Zielen offen. Der Airpass enthält zwischen vier und neun Flugcoupons. Die Flugstrecken können frei miteinander kombiniert werden. Der Airpass kostet zwischen 133 und 212 US Dollar (ohne Gebühren, Steuern und Zuschlägen).

Rio de Janeiro bietet in Zusammenarbeit mit der brasilianischen Regierung eine besondere Städtetour an. Künftig können Touristen die oft als gefährlich eingestuften Slums (Favelas) im Rahmen des Projekts „Rio Top Tour“ besuchen. Normalerweise wird Urlaubern dringend von einem Besuch der Favelas abgeraten. Die Favela-Touren sollen von einheimischen Guides durchgeführt werden. Die Sicherheit sei gewährleistet. Ziel ist es, den Urlaubern die ärmsten Viertel Rios näher zu bringen. Die Touren können vor Ort gebucht werden.

Nähere Informationen zu Verbindungen, Preisen und detaillierten Bedingungen der neuen Brasilien-Flüge und zum Brasilien-Airpass bekommen Sie von McFlight.de, den o.g. Airlines und im Reisebüro.

Quelle: Pressemitteilung McFlight.de GmbH, Foto (c) cybertours-x Vlg.

Advertisements


Kategorien:Lateinamerika, Magazine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: