Griechenland: Stellungnahme des Tourismusministeriums


Die Grexit-Schlagzeilen der vergangenen Wochen führten oftmals zu massiven Verunsicherungen bei deutschen Urlaubern und nicht selten zu Stornierungen von Buchungen. Der Tourismus ist für die griechische Wirtschaft eine der wichtigsten Einnahmequellen.

Hierzu eine Video-Botschaft der griechischen Tourismusministerin: „I have been working closely with all tourism authorities and associations to ensure Greece continues to offer the highest quality of tourism services to its visitors.“

Video by Visit Greece, Posting by Ralf Falbe

Advertisements


Kategorien:Europa

Schlagwörter: , , ,

1 reply

Trackbacks

  1. [Cybertours-X] Griechenland: Stellungnahme des Tourismusministeriums

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: