Produkttest: OSPREY Ozone 36 Ultralight


OZONE_80_SUMMIT_BLUE

In der heutigen Post fand sich ein Paket der OSPREY Packs Inc. mit einem Muster des neuen Travel- und Outdoorgepäcks der kalifornischen Firma: Der Ozone 36 Ultralight macht seinem Namen alle Ehre, kommt das gute Stück doch federleicht daher. Die Aufteilung ist sehr durchdacht mit vielen Reißverschlußfächern und Kompressionsgurten, so dass kein langes Suchen nötig ist.

Dazu stabile Rollen und ein ausziehbarer Handgriff für sicheres Navigieren ohne lästiges Gewicht auf dem Rücken. Der Ozone 36 Ultralight erfüllt ohne weiteres die EU-Gepäckrichtlinien und kann somit problemlos als Handgepäck im Flugzeug mitgeführt werden: Ein pfiffiges Tool für den Kurztrip oder die Geschäftsreise.

Text: Ralf Falbe, Foto: OSPREY Packs. Inc. Mit freundlicher Unterstützung durch Mandel-Consulting.

Advertisements


Kategorien:Magazine

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: